Artikel mit dem Tag "Gemeinderat Dotternhausen"




Fake - Grundlage von Verträge und Genehmigungen?
Aktuelles · 09. Oktober 2021
Aufgrund unserer erneuten Veröffentlichung vom 04.10.2021 der sehr guten geschichtlichen Zusammenfassung über den "Kalksteinabbau am Plettenberg - Erweiterungsantrag 2018" vom 13.03.2019 von Herrn Fuchs, Naturschutzbüro Zollernalb, erhielt NUZ verschiedene Anfragen. Gefragt wurde immer wieder, warum gegen die Falschinformation, es gebe einen 1986-Vertrag, damals nicht rechtlich vorgegangen wurde.

NUZ klagt gegen RP-Bescheid
Aktuelles · 30. September 2021
Der Verein für Natur und Umwelt Zollernalb klagt gegen eine Entscheidung des Regierungspräsidiums Tübingen.

Der große CO2-Schwindel
Aktuelles · 29. September 2021
Trotz niedriger Ölpreise ist der Benzinpreis in Deutschland auf ein Achtjahres-Hoch gestiegen . Bei uns füttert die grün-schwarze Landesregierung einen der größten Umweltverschmutzer im Ländle - den Zementproduzenten Holcim (Dotternhausen) - seit Jahren mit kostenlosen CO2-Zertifikaten in Höhe von Millionen Euro.

Wen schützt eigentlich das Regierungspräsidium Tübingen?
Aktuelles · 10. September 2021
Dotternhausen:Neue Entwicklung im Zement-Skandal von Holcim --- Mitten in der Sommerpause landete das Regierungspräsidium Tübingen (RP) einen Überraschungs-Coup: Es hob die Entscheidung des Landratsamtes in Balingen auf, Holcim die Süd-Erweiterung des Steinbruchs auf dem Plettenberg zu untersagen.

NUZ droht Regierungspräsidium mit Klagen
Aktuelles · 24. August 2021
Vorstand will bei Sitzung am 31. August die weitere Marschroute abklären

Politik der Scheinheiligen
Aktuelles · 18. August 2021
zum Leserbrief von Siegfried Rall, Dotternhausen zu BETRIFFT: Bericht »Die Schlupflöcher bei Holcim schließen« vom 14. August

Ehrliche Antworten gefragt
Aktuelles · 13. August 2021
Leserbrief von Gebhard Wörner, Balingen zu BETRIFFT: Holcim und Luftverschmutzung

Mutiger Abgeordneter
Aktuelles · 11. August 2021
Leserbrief von Gebhard Wörner, Baingen Zu: „Zementwerk: AfD stellt Kleine Anfrage“ vom 7. August.

Umweltverschmutzung ist kein Kavaliersdelikt mehr
Aktuelles · 10. August 2021
Leserbrief von Wilhelm Isert, Balingen-Erzingen zu BETRIFFT: »Weiteres Potenzial vorhanden« vom 7. August

Mehr anzeigen