Artikel mit dem Tag "Umweltverträglichkeitsprüfung"



Es gibt keinen Vertrag 1986
Aktuelles · 25. November 2021
Landratsamt bestätigt:"Es gibt gar keinen Vertrag 1986!" - Diese von Holcim gegenüber dem Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau (LGRB) angegebene "Genehmigung vom 26.08.1986" gibt es nicht - sie ist ein Fake! Wurden Behörden absichtlich getäuscht?

Die Bürger müssen doppelt bezahlen
Aktuelles · 25. November 2021
Leserbrief von Helmut Gimbel, Bisingen -- BETRIFFT: »Für sauberere Luft mehr investieren« vom 22. November

Hoch lebe die Zementindustrie
Aktuelles · 25. November 2021
Leserbrief von Rainer Engelhardt, Dormettingen Zu: Luftverschmutzung

Beton in den Köpfen der Ratsmitglieder
Aktuelles · 24. November 2021
Leserbrief von Wilhelm Isert zu BETRIFFT: Bericht »Für sauberere Luft mehr investieren« vom 22. November

Weltweit anerkannter Fachmann referierte in Dotternhausen
Aktuelles · 22. November 2021
Seine Vorträge und Publikationen sind öffentlich einsehbar

»Für sauberere Luft mehr investieren«
Aktuelles · 22. November 2021
Rund 100 Zuhörer bei NUZ-Infoveranstaltung zum Thema Zementindustrie in der Festhalle Bei der Informationsveranstaltung des Vereins Natur- und Umweltschutz Zollernalb (NUZ) in Dotternhausen ist die Zementindustrie dazu aufgefordert worden, die Zementwerke mit neuen Filtertechnologien auszustatten und für weniger Schadstoff-belastungen zu sorgen.

Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Zementindustrie und Emissionen
Aktuelles · 21. November 2021
Die Fachvorträge wurden von anerkannten Fachleuten vorgetragen: Herr Dipl.-Ing. Waltisberg, Spezialist für "Umwelttechnik Zement" ---Herr Harry Block, Karlsruhe, Fachmann im Umweltbereich ---Dr. Klaus Wild, Tübingen, Internist

Mensch vor Profit!
Aktuelles · 20. November 2021
Leserbrief von Michael Schilling, Tuebingen

Holcim-Seilbahn in Dotternhausen darf zunächst nur befristet weiterbetrieben werden
Aktuelles · 05. November 2021
Wie das Regierungspräsidium (RP) Freiburg aktuell mitteilt, darf der Betrieb der Holcim-Seilbahn in Dotternhausen zunächst nur befristet fortgesetzt werden.

Fake - Grundlage von Verträge und Genehmigungen?
Aktuelles · 09. Oktober 2021
Aufgrund unserer erneuten Veröffentlichung vom 04.10.2021 der sehr guten geschichtlichen Zusammenfassung über den "Kalksteinabbau am Plettenberg - Erweiterungsantrag 2018" vom 13.03.2019 von Herrn Fuchs, Naturschutzbüro Zollernalb, erhielt NUZ verschiedene Anfragen. Gefragt wurde immer wieder, warum gegen die Falschinformation, es gebe einen 1986-Vertrag, damals nicht rechtlich vorgegangen wurde.

Mehr anzeigen