Artikel mit dem Tag "Verwaltungsgericht Sigmaringen"




Plettenberg Süderweiterung – Ablehnung des Antrags
Aktuelles · 19. Januar 2021
Die untere Immissionsschutzbehörde des Zollernalbkreises hat mit Bescheid vom 14. Januar 2021 den Antrag der Firma Holcim (Süddeutschland) GmbH auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Änderungsgenehmigung für die Süderweiterung des Steinbruchs auf dem Plettenberg abgelehnt.

Ein Zementhersteller beißt auf Granit: Landratsamt lehnt Holcims Antrag auf Süderweiterung ab
Aktuelles · 18. Januar 2021
Mit der Süderweiterung wird's erstmal nix: Das Landratsamt lehnte den Antrag des Zementherstellers Holcim ab.

Holcim-Seilbahn sorgt weiterhin für Ärger
Aktuelles · 17. Januar 2021
Die neue Holcim-Seilbahn auf den Plettenberg sorgt bei den Anliegern weiter für Ärger wegen der mit ihr verbundenen Lärmbelästigungen. Holcim betont, es werde mit Hochdruck an einer Lösung für einen besseren Betrieb der Seilbahn gearbeitet.

Landesregierung verabschiedet Investitionsprogramm Klimaschutz
Aktuelles · 14. Januar 2021
„Zudem nehmen wir uns mit dem Projekt ‚Klimaschutz in der Zementindustrie‘ einer bedeutenden Quelle von CO -Emissionen an. Denn etwa 35 Prozent der Treibhausgasemissionen des Sektors Industrie stammen aus der Zementherstellung“,

Gemeinsames Gut verprasst
Aktuelles · 13. Januar 2021
Leserbrief von Gebhard Wörner, Epplergarten 22/1, Balingen zu Holcim

Mit Behörden-Antwort unzufrieden
Aktuelles · 10. Januar 2021
n der Sitzung des Kreistags am 7. Dezember hatte Norbert Majer, Vorsitzender des Vereins NUZ, dazu aufgefordert, das Thema Holcim mit Plettenberg-Steinbruch und Immissionen aus dem Zementwerk in einer Sitzung des Gremiums öffentlich zu behandeln, weil "diese Themen alle Bewohner des Kreises betreffen".

Alles bleibt beim Alten
Aktuelles · 08. Januar 2021
Leserbrief von Gebhard Wörner, Balingen zu BETRIFFT: Genehmigung für Holcim

Nach der Seilbahn jetzt ein weiteres Debakel
Aktuelles · 08. Januar 2021
Leserbrief von Norbert Majer, Dotternhausen zu BETRIFFT: Änderungsgenehmigung für den Plettenberg-Steinbruch

Antrag auf immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung nach § 16 Abs. 4 BImSchG für den bestehenden Steinbruch auf dem Plettenberg durch die Firma Holcim (S
Aktuelles · 06. Januar 2021
Die Firma Holcim (Süddeutschland) GmbH hat bei der unteren Immissionsschutzbehörde des Landratsamts Zollernalbkreis für den bestehenden Betrieb des Altsteinbruchs auf dem Plettenberg eine immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung beantragt. Grund dafür ist die geänderte Abbaurichtung und Rekultivierung.

Mehr anzeigen