Artikel mit dem Tag "Grenzwerte"



Verein legt Beschwerde wegen Abgaswerten ein
Aktuelles · 21. Februar 2024
Laut Nuz-Verein gibt das Regierungspräsidium Tübingen nicht genügend Abgaswerte zum Zementwerk in Dotternhausen heraus. Die Daten seien zudem nicht genau genug.

Das schmutzige Millionen-Geschäft
Aktuelles · 12. Februar 2024
So lukrativ ist das Verbrennen von Müll für die Zementindustrie und darum wird so ein Geheimnis daraus gemacht

Warum Zementwerke wahre Giftschleudern sind
Aktuelles · 12. Februar 2024
Zementwerke gehören zu den größten CO2-Verursachern überhaupt. Durch die Verbrennung von giftigem Müll sorgen sie für extreme Umweltschäden. Warum wird nicht mehr gegen die gefährlichen Giftschleudern unternommen?

Ein Betroffener schreibt
Aktuelles · 12. Februar 2024
Plastikmüll wird bei uns in D in Zementwerken verbrannt und ist Brennstoff für die sehr energieintensiven Zementwerke, man hat damit a) einen Weg gefunden, den Müll "wieder zu verwerten" als Brennstoff, b) ihn ohne Einsatz teurer Filtertechnik in die Umwelt zu blasen, ohne Auflagen.

Initiatorin Beate Zöld aus Dotternhausen gibt den Kampf auf
Aktuelles · 07. Februar 2024
Beate Zöld aus Dotternhausen hat das „Aktionsbündnis Zement Zollernalb-Tübingen-Reutlingen“ gegründet. Warum sie vorerst aufgegeben hat.

Preisüberwacher prüft: Zementfirmen Holcim und Ciments Vigier reichen wahrscheinlich nie angefallene Kosten weiter
Aktuelles · 27. Dezember 2023
Die Baubranche ächzt unter den steigenden Preisen für Zement. Die Hersteller führten 2021 einen neuen CO2-Zuschlag ein, der die Kosten für Emissionszertifikate decken soll. Dabei mussten sie diese laut Berechnungen von das Lamm gar nie kaufen. Denn der Bund hat sie ihnen geschenkt.

Holcim-Seilbahn: Gemeinde Dotternhausen klagt nach Anwohnerbeschwerden gegen Betriebserlaubnis
Aktuelles · 06. Dezember 2023
Die Gemeinde Dotternhausen hat beim Verwaltungsgericht Sigmaringen eine fristwahrende Klage gegen die weitere beschränkte Betriebserlaubnis der Materialseilbahn von Holcim eingereicht. Dem vorausgegangen waren Beschwerden von Anwohnern über eine fortwährende Lärmbelästigung. Ob die Klage überhaupt zugelassen wird, steht allerdings in den Sternen.

NUZ kritisiert Dotternhausener Seilbahn-Entscheidung: „Katastrophe für Mensch und Umwelt“
Aktuelles · 02. November 2023
Das Regierungspräsidium (RP) Freiburg hat der Firma Holcim die weitere Betriebserlaubnis für die Plettenbergseilbahn erteilt. Aus Lärmschutzgründen wird nur eine maximale Fahrgeschwindigkeit von 4,8 Meter pro Sekunde erlaubt. Diese Entscheidung, über die der ZOLLERN-ALB-KURIER am Samstag berichtet hat, stößt dem Dotternhausener Verein für Natur- und Umweltschutz Zollernalb (NUZ) bitter auf. Warum? NUZ-Vorstandsmitglied Norbert Majer nimmt dazu Stellung.

Regierungspräsidium erteilt Betriebserlaubnis für die Plettenberg-Seilbahn der Firma Holcim in Dotternhausen (Zollernalbkreis)
Aktuelles · 27. Oktober 2023
Die Erlaubnis gilt ab dem 30. Oktober/ Fahrgeschwindigkeit bleibt aus Gründen des Lärmschutzes begrenzt.

Zu viel Dioxine bei Müllverbrennung in Straßburg
Aktuelles · 14. Oktober 2023
Wenn in einer reinen Müllverbrennungsanlage die Dioxinwerte überschritten werden, wie wird es in dann bei der Verbrennung von Müll im Holcim-Zementwerk in Dotternhausen aussehen? Es lässt sich nur erahnen, was da durch das Kamin in die Umwelt geblasen wird.

Mehr anzeigen