Artikel mit dem Tag "Gemeinde Dormettingen"



Ölschieferabbau in Dormettingen
Aktuelles · 10. Oktober 2022
Umwelt - Das Zementwerk Holcim baut im Zollernalbkreis Ölschiefer ab, brennt damit einen Zement-Grundstoff – und erzeugt damit nebenbei noch Energie. Umweltschützer kritisieren das scharf. Der Verein Natur- und Umweltschutz Zollernalb (NUZ) bezeichnet die Ölschieferöfen seit langem als „Giftschleudern“ und hält an dieser Auffassung fest. Das ausgestoßene Schwefeldioxid versauere die Wälder. An den Grenzwerten, klagt NUZ-Vorsitzender Norbert Majer, sei seit 25 Jahren „nie etwas geändert worden“.

Interview mit Beate Zöld
Aktuelles · 06. Oktober 2022
Interview mit Radio Wueste-Welle kann jetzt gehört werden

Region hat schon Vorleistungen gebracht
Aktuelles · 27. Juni 2022
Leserbrief von Norbert Majer, Dotternhausen im Namen des Vereins NUZ (Natur- und Umwelt Zollernalb) zu BETRIFFT: Absprunggelände Waldhof

„BI gilt unsere Unterstützung“
Aktuelles · 27. Juni 2022
Leserbrief von Norbert Majer, Dotternhausen im Namen des Vereins NUZ (Natur- und Umwelt Zollernalb) Zu: Geplantes Absetzgelände beim Geislinger Waldhof

Verwaltungsgericht begründet Urteil zu Holcim-Glasabfällen: Rechte werden nicht verletzt
Aktuelles · 22. Juni 2022
Bereits mit Urteil vom 23. März 2022 hat die 10. Kammer des Verwaltungsgerichts Sigmaringen die Klage des Dotternhausener Siegfried Rall gegen die immissions-schutzrechtliche Genehmigung für das Zementwerk in Dotternhausen zum dauerhaften Einsatz von Glasabfällen als Ersatzrohstoff in der Zementklinkerproduktion nach drei Verhandlungsterminen abgewiesen.

Klage gegen Holcim
Aktuelles · 22. Juni 2022
Bürger aus Dotternhausen in Rechten nicht verletzt Siegfried Rall, der gegen den Altglas-Einsatz im Zementwerk geklagt hat, sei dadurch nicht in seinen subjektiven Rechten verletzt, so der Tenor des Verwaltungsgerichts Sigmaringen, das die Klage abgewiesen hatte.

Ein genialer Ort für Groß u. Klein
Aktuelles · 20. Juni 2022
Gedanken von Wilhelm Isert, Erzingen zu einem Artikel vom 18.06.2022 erschienen im schwabo, Autor Bernd Visel

Ein genialer Ort für Groß und Klein
Aktuelles · 18. Juni 2022
Eine Landschaft verändert sich: vom Ackerland über ein Abbaugebiet für Ölschiefer bis hin zu einem Erlebnispark für Jung und Alt.

Kalkstein wird seit 1908 abgebaut
Aktuelles · 10. Juni 2022
Gedanken von Wilhelm Isert, Erzingen zu einem Artikel vom 25.04.2022 erschienen im schwabo, Autor Bernd Visel. Sicherlich aufgrund der Aktualität erschien der Artikel nochmals am 10.06.2022 im Schwarzwälder Boten.

Plettenberg Dotternhausen: Holcim baut Kalkstein ab
Aktuelles · 24. Mai 2022
Seit 1908 wird auf dem Plettenberg Kalkstein für die Zementproduktion abgebaut. Holcim will den Steinbruch erweitern. Das Genehmigungsverfahren läuft.

Mehr anzeigen